Franz Lohrber fordert „Zurück zur SpVgg Fürth“ – 10.02.2020

Einer der letzten Zeitzeugen der dritten Deutschen Meisterschaft 1929 unserer SpVgg Fürth, wurde von Vertretern der Kampagne in einem Altenpflegeheim in Zirndorf besucht.
Der>Der mittlerweile 92-jährige Franz Lohrber erzählte aus längst vergangenen Zeiten und dessen Wünsche für die Zukunft seines Kleeblatts. Unterstützt von seinem Pflegeteam geht er bis heute zu den Spielen in den Sportpark Ronhof und sieht Auswärtsspiele regelmäßig in einer Zirndorfer Kneipe.
Franz wünscht sich neben dem Besuch des 270. Frankenderbys nichts sehnlicher als die Rückbenennung unseres geliebten Vereins.
Einen ausführlichen Artikel über Franz ist in der Onlineausgabe der FN zu finden: https://www.nordbayern.de/region/fuerth/zeitzeuge-franz-lohrber-ist-kleeblatt-fan-seit-90-jahren-1.9629514

{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}

Instagram

Instagram

Facebook

Facebook

Mail