P1070091

Besuch bei Else Mai – 12.02.2020

Karl „Charly“ Mai, Fußballweltmeister 1954 und einer der wohl bekanntesten Spieler in der traditionsreichen Geschichte der Spielvereinigung Fürth.
Vertreter der Kampagne „Zurück zu den Wurzeln-zurück zur SpVgg Fürth“ besuchten auf Einladung dessen Witwe, Frau Else Mai. Frau Mai verfolgt bis heute die Spiele ihres Kleeblatts und setzt sich ebenfalls für die Ziele der Kampagne ein. Ihr Charly, wie sie immer sagt, wäre stolz auf die Entwicklung der Spielvereinigung.
Um in den Worten Frau Mais zu sprechen: „Fürth ist die Spielvereinigung und die Spielvereinigung ist Fürth“.

{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}

Instagram

Instagram

Facebook

Facebook

Mail